Ingenieurbüro André E. Schwarz

... für technische Gebäudeausrüstung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Referenzen Pferdeklinik Roeckl - Bad Dürrheim

Pferdeklinik Roeckl - Bad Dürrheim

 

Bei der Planung und Durchführung dieses Projektes wurde großen Wert auf die Auswahl der Baustoffe und des Energiekonzeptes gelegt. Die Bauherren haben sich für eine Holzbauweise mit Naturdämmstoffen entschieden. Das Wohngebäude, Klinikgebäude und die Reithalle mit Therapiebereich bestehen nahezu vollständig aus einer Holzbaukonstruktion. Das Wärmedämmsystem ermöglicht eine sehr lange Verzögerung bis sich Außentemperaturänderungen sowohl im Sommer als auch im Winter in den Gebäuden bemerkbar machen. Durch die Anordnung der Fensterflächen und Verschattungsmöglichkeiten wird die Sonnenenergie zu jeder Jahreszeit sinnvoll genutzt.

Diese baulichen Gegebenheiten unterstützen zusätzlich den Einsatz einer zentralen Holzheizanlage, die mit einer thermischen Solaranlage kombiniert wurde. Die Wärme wird in einem Pufferspeichersystem zwischengespeichert und nach Bedarf gezielt für das Warmwasser und Beheizung der Gebäude genutzt.

Mit einer integrierten Regenwassernutzung wird nur dort Trinkwasser eingesetzt, wo es aus hygienischen und technischen Gründen notwendig ist. Über eine Abwasserpumpstation wird das Schmutzwasser zur zentralen Kläranlage geführt, so dass auch in diesem Bereich ein für die Zukunft sicheres System eingesetzt werden konnte.

Bei der Elektro- und Netzwerkinstallation wurde gemeinsam mit dem Bauherrn ein kostengünstiges und komfortables System entwickelt und realisiert. Aufgrund der dezentralen Lage des Projektes wurde über eine neue Trafostation die elektrische Versorgung sichergestellt. Auf dem Dach der Reithalle wurde in optimaler Südausrichtung eine Photovoltaik-Solaranlage installiert, die jährlich soviel elektrische Energie erzeugt, um den Jahresstrombedarf von ca. 40 Privat- Haushalten abzudecken.

Aufgrund dieser miteinander vernetzen Anlagen wird in der Pferdeklinik Bad Dürrheim die gesamte Energieversorgung nahezu CO2 neutral durchgeführt.

Es entstand ein Gebäudekomplex mit hohem Anspruch an die Funktionalität, mit Harmonie und Ausstrahlung bei optimaler energetischer Versorgung.